2013

Das vollständige LineUp

…nach Bühnen:

BLECHPALAST:
GOOD NIGHT CIRCUS [GypsySwing] | soundcloud.com/the-goodnight-circus
THE OMNIVERSAL EARKESTRA [Jazz] | soundcloud.com/omniversalearkestra
4XSAMPLE [BeatboxShow] | youtube.com/watch?v=ji51TMzp8UE
TANGA ELEKTRA [Soul/Rock] | youtube.com/watch?v=31S_RHJ2Hho
DOTA [Liedermacherin] | www.kleingeldprinzessin.de
PLATZHALTER [Crossover] | soundcloud.com/platzhalterband

BADEHAUS BÜHNE:
THE KILAUEAS [SurfRock] | youtube.com/watch?v=d3UQjqgJXe4
SATTATREE [Reggae] | soundcloud.com/sattatree
LÖRINC BARABÁS [OneManOrchestra] | www.barabaslorinc.com
ALICE DEE feat. JOAO [HipHop] | soundcloud.com/alicedeemc
KLANGRAINER [Folk, Ska und Polka] | soundcloud.com/klangrainer
ELEKTRONIC SWING ORCHESTRA [ElektroSwing] | soundcloud.com/electronicswingorchestra

TUNEUP BÜHNE:
CRIMSON SUNDAY [60ies Rock] | soundcloud.com/crimson-sunday
DDIY & LILI SOMMERFELD [Electro Soul] | soundcloud.com/ddiy
TUNEUP [Grooving Session] | soundcloud.com/tuneupberlin

WohnzimmerBühne:
Puppen’ Mucke feat. RavingMadCarlos [Kostüm-Band, Impro-Toy-Musik x Electro Trash]
Afroka [Afrikanische Trommel Band Trommelschule Buschfunk in den Laskerhöfen]
Aga Cello [Cello Experimental]
Diana [Live Gitarre + Lieder]
Lutz Liedermacher [Live Gitarre + Lieder]
Shrimp [Experimental Noise Pop + Butoh Tanz Performance rangirecordings.com/rangi/artists/shrimp]
Chatarra Crew [Free Acoustic Impro Jazz Band http://chatarracrew.bandcamp.com/]
Marc Habedasch [Original Hiphop]
Solo Terror [Performance by Julieta Figueroa www.julietafigueroaberlin.wordpress.com]
SHOXXX [Performance – Live Animation www.shoxxxboxxx.com/shoxxx/works/live_animation.html]
Roland Zauberwald [Performance – Feuertanz]

THEATER | KUNST | AKTIONEN | WORKSHOPS

auf dem Festgelände!

Ratten 07 [Straßentheater www.ratten07.de]
Mobile Dunkelkammer [Analoge Potrait-Fotografie – www.mobile-dunkelkammer.blogspot.com] – Ankündigungstext
Der Goldene Bär: Kunst-Workshop “Der Phönix aus dem Müll” – der Abfall des Camps wird zu Kunst
Pirates of Percussion [Sambapercussion www.samba-percussion.net]
Fire Acrobatics Feuershow

Außerdem im SHOXXXBOXXX

SHOXXXBOXXX – Lehmbruckstr. 15 – www.shoxxxboxxx.com

Atelier-Fest!! Galerie / Artshop / Workshop / Cafe + AFTERPARTY!!!

Origami Workshop 14-17Uhr
lass uns mit Origami bunte Tiere basteln! Es wird später an der Bühne ausgestellt.

Gruppenausstellung
SHOXXX – Objekte (www.shoxxxboxxx.com)
Alice Morey – Mixed Media (www.alicemorey-alicemorey.blogspot.de)
Hoji Tsuchiya – Animation, Drawings (www.hojitsuchiya.com)
Kurihara – Malerei, Zeichnungen (www.kurihara-takuya.com)
and more

Artshops 14-23Uhr
Kurihara (www.kurihara-takuya.com)
Chuuu (chuuu.xxxxxxxx.jp)
Hoji Tsuchiya (www.hojitsuchiya.com)
and more

After Party 20Uhr
“SHOXXXBOXXX Lounge”
Unsere Afterparty im Rahmen vom SHOXXXBOXXX Atelier-Fest!!!
mit Ausstellung, Live Performance, Animation Screening, DJ, Artshops und curious Atmosphäre.

DJ starts 21Uhr-
Bar + Snacks + Entertainment

DJ BED ELZE (www.facebook.com/bed.elze)
Chikara Aoshima – live percussion, electronica, ambient (soundcloud.com/chikara-aoshima)
Hoji Tsuchiya – Animation Screening (www.hojitsuchiya.com)
and more

Und für danach || Die Après-Soupe Partys

Badehaus – Revaler str. 99 facebook.com/Badehaus.Berlin
„Soupe de la Nuit“: TiãoDuá (60s-70s Brazil-Pop / Brasilien) + Lörinc Barabás (Nu Jazz / Ungarn)
Afterparty: Urban World Beats von DJ Nellski (multicult.fm)
1-6 Euro Würfeleintritt

R19 – Revaler Str. 19 Benefiz-Party „KIEZ 2.0“. facebook.com/R19ClubBerlin
Diesmal wird die Veranstaltung ausschließlich dem Suppe&Mucke-Festival gewidmet. Somit gehen alle Spendengelder an die Orga von Suppe&Mucke.
Was es dir wert ist

Fischladen – Rigaer Str. 83
Konzert mit „Zio Vania“ (Italien), danach Kiezdisko mit DJ Mut zur Lücke
Spende

SHOXXXBOXXX Atelier Fest – Lehmbruckstraße 15
Ausstellung, Live Performance, Animation Screening, DJ, Artshops und curious Atmosphäre.
Mit DJ BED ELZE und Chikara Aoshima
umsonst

Glühlampe – Lehmbruckstr.1

Crack Bellmer – Revaler str. 99
**Summer Crack** mit Uschi & Hans, Enrico Rosenthal (deephouse)

Wahl zum ersten Friedrichshainer Suppenkasper!

Suppe&Mucke will schon immer die beteiligten soziokulturellen Akteure in den Vordergrund stellen um auf ihre Anliegen aufmerksam zu machen. Um dies zu unterstützen, findet in diesem Jahr erstmalig die Wahl zum Friedrichshainer Suppenkasper statt, in der durch die BesucherInnen die beste Suppe gewählt und mit der goldenen Suppenkelle prämiert wird.

Die Wahl der besten Suppe steht dabei aber nur symbolisch für das Gesamtkonzept des Standes. Seid bunt! Seid kreativ! Versucht auf verschiedenste Art, die Aufmerksamkeit der BesucherInnen auf euch zu ziehen und dabei euch selbst und eure Aktion in den Vordergrund zu stellen. Ausgefallene Suppenkreationen, Interaktionen mit den BesucherInnen oder ein auffälliges Äußeres können dabei helfen. Versucht, die BesucherInnen von eurem Konzept, das sich am Stand auf verschiedenste Weise äußern kann, zu überzeugen. So kann jeder Stand zu einem eigenen Kosmos werden. Die Suppe wirkt als erste kulinarische Einladung; die BesucherInnen sollen aber auf den unterschiedlichsten Ebenen angesprochen werden, um ihre Stimme bei der Wahl zum Suppenkasper zu gewinnen.

Auf dem Fest wird es Wahlkabinen geben, in denen die BesucherInnen den Suppenkasper wählen können. Die BesucherInnen sind aufgerufen, ihre Wahl mit einem kurzen Statement zu begründen und erhalten so die Möglichkeit, auf eure politische, soziale oder kulturelle Arbeit zu reagieren und diese zu kommentieren. Dies soll einerseits die BesucherInnen zum Reflektieren anregen, andererseits erhaltet ihr so ein direktes Feedback auf eure Arbeit.

Versucht also, ausgefallen zu sein und auf euch als Gruppe, eure Anliegen und natürlich eure Suppe aufmerksam zu machen. Die Suppe&Mucke Crew freut sich auf ein buntes und interaktives Fest bei dem nicht nur die Suppe sondern vor allem die durch sie vermittelte Botschaft im Vordergrund steht.

 

Text als PDF: Infos-Standwettbewerb.pdf