Downloads

Plakatwettbewerb für alle Künstler_innen (und alle die es werden wollen)

Zum letzten Mal verlängert bis zum 23. Juli, 18:00 Uhr!

Mach mit! Mach’s nach! Mach’s besser!

Suppe&Mucke sucht tolle Ideen und Entwürfe für Plakate und andere künstlerische Aktionen. Die schönsten Entwürfe werden belohnt und tausendfach ge(sieb)druckt. Ihr könnt auch selbst mitdrucken.

Schickt eure Entwürfe bis zum 22. Juli per Mail an BUeRo[Ät]SuppeUndMucke.de oder kommt demnächst donnerstags zu unserem offen Suppenbüro im Beamtenwohnhaus, RAW-Gelände.

Die Fakten fürs Plakat:

  • Suppe&Mucke findet unter dem Motto „soupport your kiez“ am 24.08.2013 ab 14Uhr in der Rudolf-, Dannecker- und Rotherstraße rund um den Rudolfplatz statt
  • Auf dem Plakat sollte unser Suppe&Mucke-Logo sein, das darf aber auch entfremdet oder weiterenwickelt werden. Der Suppe&Mucke-Banner ist vorgegeben. Ihr könnt das Logo und Banner (rot) hier auf der Website runterladen
  • Das Format könnt ihr frei wählen, das Minimum ist DIN A3, Maximum A1
  • Das Plakat sollte für Siebdruck geeignet sein (d.h. zwei Farben auf Weiß)

Ihr könnt aber auch einfach nur ein Bild einschicken, einen Text dazu verfassen oder oder oder oder… lasst eurer Kreativität freien Lauf. Am Ende muss nur erkennbar sein, dass es ein Suppe&Mucke-Plakat ist.

Suppe&Mucke versteht sich als Aufruf für einen bunten und selbstorganisierten Kiez. Seid dabei!

Eine Auswahl unserer Grafik-Dateien zum Weiterverarbeiten findet ihr hier.

Suppe&Mucke 2012 & Spezial im Radio

Liebe Freunde der Suppe,

das Fest ist vorbei. Es war schön mit euch.

Auch dieses Jahr war das Wetter uns wieder hold und wir konnten einen schönen Tag am und auf dem Forckenbeckplatz verbringen. Dabei waren 50 Projekten, mehr als 20 tollen Bands, etlichen hundert Liter Suppe, einem grandiosen Kinderfest, einem wundervollen Theater, spannenden Diskussionen, Workshops, und, und, und…

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Projekten, den SuppenköchInnen, den KünstlerInnen, den vielen HelferInnen und den vielen UnterstützerInnen. Ohne euch wäre Suppe&Mucke nicht möglich. Besonders herzlich möchten wir dem ASP FORCKI, dem JUGENWIDERSTANDSMUSEUM und dem CAFÉ ABENDBROT danken.

Da es mehr zu sehen, schmecken und hören gab, als mensch an einem Tag wahrnehmen kann und für alle, die nicht dabei sein konnten, empfehlen wir Suppe&Mucke noch einmal nachzuhören. Im Studio Ansage Spezial wird neben Musik vor Allem die Politbühne noch einmal zu hören sein:

Mi | 19. Sept. ’12 | 0 – 2 Uhr | UKW 88,4 MHz | www.studioansage.de

„StudioAnsage war auch in diesem Jahr beim 4. SUPPE&MUCKE Straßenfest……
In diesem Jahr gab es zum zweiten mal auch eine POLITbühne mit 4 verschiedenen Themen, die mit Gästen auf der Bühne diskutiert wurden.
1. Wohnraummangel& Mietpolitik
2. Wem gehört die Stadt/ Liegenschaftspolitik
3. Bürgerbeteiligung kritisch betrachtet
4. GEMA pleite!
Hier zum ‚reinhören & informieren Aufnahmen vom Poltifest beim schönsten Straßenfest Berlins…..  “
Link zum Programm: http://senderberlin.org/programm/sendung/17445.html

Ihr könnt die Sendung auch im Livestream verfolgen.

Hier gibt es noch ein paar Fotos: Flickr, Kiezfunken, Fantomton.

Ihr könnt auch gerne noch weitere Links zu Fotos sowie eure Kritik und Anregungen an INFOatSuppeundmucke.de schicken.

Alles Gute

eure Suppe&Mucke Crew

Suppe&Mucke Flyer und Plakate

Hier gibts die Suppe&Mucke Plakate und unseren Flyer zum Downloaden, Liebhaben und weiter Verschicken.

http://cargocollective.com/anef

http://www.313skateboards.de/

http://www.313skateboards.de/

Plakat für die Suppe&Mucke Soli im Suppenmolly 2010, die zweite

Plakat für die Suppe&Mucke Soli im Suppenmolly 2010, die zweite

Suppe&Mucke Flyer

Suppe&Mucke Plakat illustriertSuppe&Mucke Plakat Bands

Suppe&Mucke Soli im Suppenmolly 2010, die erste

Suppe&Mucke Soli im Suppenmolly 2010, die erste

Suppen-Kochbuch

Suppe und Musik, als kleinster gemeinsamer Nenner, können eine Verbindung zwischen Menschen verschiedener kultureller und sozialer Herkunft schaffen und dem Austausch verschiedener Meinungen und Ansichten eine Plattform geben.

Diese Kochbücher von 2009 und 2010 sind unser Dankeschön an alle Beteiligten und Mitsupper –  einmalige kulinarische Kompendien mit Rezepten aus dem Kiez, die in keiner Küche fehlen dürfen.

Friedrichshainer Suppenküche 2010

Das 2. Friedrichshainer Suppenkochbuch mit 32 Rezepten für leckere Suppen, die am Suppe&Mucke Straßenfest 2010 von kreativen Suppenköchinnen und -köchen den Besuchern zum Verkosten angeboten wurden.

Friedrichshainer Suppenküche 2010

Das Kochbuch Friedrichshainer Suppenküche 2010 zum Download! >>

Friedrichshainer Suppenküche 2009

Das erste Berlin-Friedrichshainer Suppenkochbuchbuch mit 24 großartigen Rezepten von den fleißigen Suppenköchinnen und Suppenköchen, die das erste Friedrichshainer Suppenstraßenfest „Suppe & Mucke“ 2009 mit ihren Köstlichkeiten bereichert haben.

suppenkochbuch 2009

Das Berlin Friedrichshainer Suppenkochbuch 2009 zum Download! >>