La Louche d’Or

Suppe&Mucke 2013 am 24. August am Rudolfplatz

Die wochenlange Suche hat ein Ende. Nach zahlreichen Besichtigungen und Diskussionen hat das Suppe&Mucke-Kollektiv beschlossen, dieses Jahr zum Rudolfplatz zu ziehen.

Wenn alles gut geht, wird Suppe&Mucke am 24. August am Rudi stattfinden. Merkt euch den Tag, kommt vorbei, macht mit!

Im Bild seht ihr, wie das Fest verlaufen könnte (nur ein kleiner unverbindlicher Entwurf).

rudi

open call – Kunstprojekt

Im Rahmen des Crosspotting-Austausches mit den Suppenfesten in Lille und Bologna entstehen Kunstprojekte und Kunstwerke mit euch.

Ihr könnt für eine europäische Ausstellung Fotos eurer Küchen schicken. –> http://picyourkitchen.tumblr.com/DEUTSCH

Ihr könnt Videos zum Thema Suppen oder Kiezfestival einschicken.

Ihr könnt bei unseren Mal- und Bastelaktionen in dieser Woche mitmachen.

Weitere Ideen und Projekte folgen demnächst und es geht noch weiter.

europäischer Austausch: Kiezsuppe in Bologna, Lille und Berlin

Wir begrüßen dieses Jahr viele Gäste aus Bolgna und Lille. Im Rahmen eines nun beginnenden zweijährigen Austauschprojektes kommen OrganisatorInnen,  KünstlerInnen, HelferInnen und die SuppengewinnerInnen der Louche D’or und des Gran Festival della Zuppa.

Sie bereiten eine Woche lang mit uns das Festival vor. Dabei entstehen mehrere Kunstwerke, Workshops und ein Bühnenprogramm. Die Köche und Köchinnen der Gewinnersuppen der Louche D’or 2012 und des festival della Zuppa 2012 werden auch bei uns ihre Kochkunst zum Besten geben.

Im Gegenzug werden wir dann nächstes Jahr auch untern anderem mit TuneUp in Italien und Frankreich kreativ tätig sein und die vielen schönen Dinge machen, die wir auf Suppe&Mucke wegen der vielen Arbeit selbst kaum machen können: kochen, malen, essen, tanzen, …

Suppe&Mucke bei La Louche d’Or

Jetzt gehts los: die Suppe&Mucke-Crew fährt mit insgesamt 27 Leuten für sechs Tage nach Lille in Frankreich und besucht „La Louche d’Or“, das älteste Suppenfest der Welt!

La Louche d'OrDas große Suppenfestival am 01. Mai  bildet in Lille den Abschluss einer ganzen Suppefestivalwoche in der sich alles um die vielfältigen Ausdrucksformen von Kultur dreht. Wir wollen uns mit den Organisatoren und Unterstütztern von „La Louche d’Or“ über ihre Ideen hinter der Suppe austauschen und uns natürlich für Suppe&Mucke inspirieren lassen.

Zum Fest wird es dann neben einer Berliner Suppe auch einen Bandauftritt der Suppe&Mucke Hausband geben. Und wenn alles gut geht, bringen wir die  Goldene Suppenkelle, den Wanderpokal für die leckerste Suppe, mit nach Berlin. Immerhin dürfen wir zwei Leute in die Jury entsenden ;-)

Am 28. Mai um 20 Uhr laden wir euch dann ganz herzlich zur Eröffnung der Suppe&Mucke-Lille-Knipse-Ausstellung in den Vetomat ein.

Lasst es euch gut gehen, wir halten euch auf dem Laufenden über das Wetter und andere spannende Dinge in Lille, eure Suppencrew