Kinderfest 2015

Dieses Jahr bekommen unsere jungen BesucherInnen einiges geboten.

Spiele für die Geschicklichkeit, Knobeln oder einfach Wasserspiele – das Spielmobil des Landesjugendwerks bietet ein ganzes Repertoire an Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder. Aus langjähriger Erfahrung im Bereich der Spielmobilarbeit wissen wir, wie wichtig die Förderung sozialer Kompetenzen wie beispielsweise Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit und die Möglichkeiten der friedlichen Konfliktlösung ist. Kindern sollte möglichst früh die Möglichkeit gegeben werden, Partizipation „anzufassen“, „auszuprobieren“ und „zu verändern“. Wir möchten ihnen diese Chance geben. Durch nicht funktionell festgelegte Spielmaterialien unseres Verleihs können Kinder die Verwendungsregeln größtenteils selbst festlegen, lernen diese anzupassen und werden dabei kreativ tätig. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß. Zwei ausgebildete Teamer_innen des LJW begleiten das Angebot.

Auf dem Boxhagener Platz gibt es ein Märchenzelt des “Spielwagen 1035 e.V.“ mit Kraxel- und Hangel- Parcours und einem Bewegungs- und Erfahrungs-Feld. Außerdem wird als besonderes Highlight das Märchenspiel „Kampf um die Sonne“ aufgeführt. Die Heldensage der Maories handelt von der Zähmung des Halbgottes MAUI.

In der Seumestraße wird das Spielmobil des Landesjugendwerks ein breites Repertoire an Unterhaltungsmöglichkeiten anbieten: Spiele für die Geschicklichkeit, Knobeln oder einfach Wasserspiele. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß und gleichzeitig werden soziale Kompetenzen gefördert: anfassen, ausprobieren und verändern!

Natürlich gibt es auch Kinderschminken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.